PROFILES-Übersicht


PROFILES ist ein Acronym und steht für "Professional Reflection Oriented Focus on Inquiry-based Learning and Education through Science". Die Laufzeit des Projektes beträgt vier Jahre. Der Auftakt war im Jahr 2010.

Das Projekt bietet Fortbildungsprogramme für LehrerInnen und LehrerfortbildnerInnen für und in allen teilnehmenden Ländern an. Hauptziel des Programms ist eine weite Verbreitung innovativer Lehrmethoden. Das erfolgt über die Etablierung von Netzwerken auf nationaler und europäischer Ebene, durch den Austausch und die Weiterentwicklung von Unterrichtsmaterialien als auch über international organisierte Workshops.

Das Projekt PROFILES fördert besonders die Ansätze IBSE (Inquiry based Science Education – „forschendes Lernen in der Naturwissenschaften) und den Aufbau von LehrerInnen-Netzwerken (an Schulen, zwischen Schulen sowie auf regionaler und nationaler Ebene). Über diese Netzwerke können bestehende, beispielgebende und IBSE-fokussierte Unterrichtsmaterialien implementiert, weiterentwickelt und verbreitet werden. Weiterbildungsprogramme für LehrerInnen unterstützen diesen Vorgang.

Darüber hinaus werden LehrerInnen zur Reflexion, Interaktion und Kompetenzerweiterung motiviert, um so kreative, lösungsorientierte und soziale Fähigkeiten von SchülerInnen zu fördern.